Tischlein dekorier’ dich!

Tischlein dekorier’ dich!

Wenn es mal so einfach wäre … Mit der Frage nach der richtigen Tischdekoration bei einer Hochzeit lassen sich ganze Bücher füllen. Trotzdem gibt es einige Hinweise, die Sie in jedem Fall beachten sollten, damit sich Ihre Gäste an Ihrem Platz rundum wohl fühlen und ein echtes Erlebnis für die Sinne geschaffen wird.

Rahmenbedingungen abstecken

Klären Sie vorab mit Ihrer Location die wichtigsten Fragen ab: Wie stehen die Tische? Welche Ausstattung – Tischdenken, Servietten, Besteck, Geschirr usw. – gibt es vor Ort und möchten Sie darauf zurückgreifen? Wer bereitet die Dekoration vor? Wie viel Zeit steht zum Dekorieren zur Verfügung? Sind diese Fragen geklärt, darf es endlich konkret werden. Machen Sie sich Gedanken über den Stil, der am besten zu Ihnen und der von Ihnen gewählten Location passt. Eine maritime Tischdeko am Wasser kann genauso bezaubernd sein wie ein bewusst gesetzter Kontrast, etwa eine sehr edle Dekoration in einer eher rustikalen Location. Auch Lieblingsfarben, Muster oder eine bestimmte Blüte können die Richtung für die Tischdekoration vorgeben.

Wählen Sie Ihr Centerpiece

Besonders hilfreich ist es, wenn Sie Ihre Deko ausgehend von einem sogenannten „Centerpiece“ bestimmen. Sie möchten das Service Ihrer Großmutter einbinden? Sie haben sich in eine ganz bestimmte Serviette verliebt? Sie wissen schon genau, welches Blumenarrangement im Mittelpunkt stehen soll? Prima! Dann können Sie den Rest der Tischdekoration ganz einfach an Ihr Lieblingsstück anpassen. Vom Kerzenhalter über die richtigen Gläser bis zu ungewöhnlichen Deko-Elementen oder grünen Blätterbändern – Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Besondere Aufmerksamkeit sollte auch der Frage der Papeterie zukommen. Tischnummern, Namensschilder und Menükarten sind eine wunderbare Erinnerung an ein rauschendes Hochzeitsfest und werden von den Gästen gerne mitgenommen. Am besten arbeiten Sie mit einem privaten Dienstleister zusammen, der dieses Element auf Ihrer Hochzeitstafel edel und schön gestalten kann. Ganz egal ob romantisch, verspielt, modern oder Vintage: hier können Sie besonders schöne Akzente setzen.

Leave a Reply

Sperrung
der Okerbrücke

Die Okerbrücke kann aufgrund einer Sperrung nicht mit dem Auto überquert werden.

Sperrung Okerbrücke Wöltingerode