Fotogalerie  |  Kontakt |

SIE HABEN FRAGEN? RUFEN SIE UNS AN: 05324 774460

Roter Faden – So wählt man ein Hochzeitsmotto

Roter Faden – So wählt man ein Hochzeitsmotto

Einladungskarten, Outfit, Blumenschmuck, Tischdekoration, Musik, Menü: Wer eine Hochzeit plant, muss viele Entscheidungen treffen. Das fällt deutlich leichter, wenn man sich vorab für ein Motto entschieden hat. Soll die eigene Traumhochzeit eher elegant und glamourös oder leger und rustikal aussehen? Knallbunt, pastellig oder monochrom? Laut und wild oder leise und romantisch? Sobald das Brautpaar eine genauere Vorstellung vom Gesamtbild hat, kommen Ideen für die einzelnen Puzzleteile wie von selbst – und sie lassen sich mühelos zusammensetzen.

Heiraten nach Drehbuch

Wie in der Mode oder der Einrichtungsbranche gibt es auch beim Heiraten gewisse Trends – und diese sind oft von Fashion oder Interior Design inspiriert. Wenn der Bohemian-Stil gerade mal wieder die Laufstege erobert, wünschen sich viele Bräute ein Kleid im Boho-Look, einen Blumenkranz im Haar, jede Menge Flo­w­er-Po­w­er bei der Dekoration und eine Feier mit Festivalstimmung. Seit Beginn der 2020er-Jahre zählen die „Goldenen Zwanziger“ des vorherigen Jahrhunderts und der Art-déco-Stil zu den Wohntrends, die sich auch wunderbar als Hochzeitsmotto eignen. Wer eine Feier im „Roaring Twenties“-Look plant, kann sich den Film Der große Gatsby mit Leonardo DiCaprio anschauen und Ideen sammeln.

Maßgeschneidertes Konzept

Viel wichtiger als aktuelle Trends sind aber die persönlichen Vorlieben des Brautpaars. Wie das Kleid oder der Anzug muss auch das Hochzeitsmotto perfekt passen – und das klappt am besten mit einem maßgeschneiderten Konzept. Eine Hochzeit im maritimen Stil kann traumhaft schön sein, passt aber nicht zu einem Paar, das wasserscheu ist, leicht seekrank wird und den Urlaub lieber in den Bergen verbringt. Ebenso ist eine Feier mit Trachten und Oktoberfest-Flair nicht für jeden die richtige Wahl. Lassen Sie sich lieber von Ihren eigenen Leidenschaften leiten. Sie lieben das Landleben und möchten im Country-Stil feiern? Sie reisen oft nach Mexiko und wünschen sich eine Fiesta Mexicana? Perfekt!

Frei nach dem Motto …

Ein Hochzeitsmotto kann viel Freude machen und einen sehr nützlichen „roten Faden“ für die gesamte Planung liefern. In den meisten Fällen empfiehlt es sich aber, das gewählte Thema eher dezent in die Gestaltung der Hochzeit einfließen zu lassen. Das Wort „Motto-Party“ jagt so manchem einen Schauer über den Rücken, denn es besteht die Gefahr, es zu übertreiben: Mit einem Motto wie „Wild Wild West“ oder „Space Age“ kann eine Hochzeit schnell zur Faschingsparty werden. Und das passt nur dann, wenn der Karneval per Zufall die größte Leidenschaft des Brautpaars ist.

Leave a Reply

Achtung: Wir haben noch 2 freie Termine für 2023

Ihre Hochzeitslokation hat abgesagt? Sie sind kurzfristig auf der Suche nach einer Alternative! Kontaktieren Sie uns noch heute! Tel: 05324 / 77 44 6-24

Hochzeitstermin 2023